Spannende Finalspiele zum Abschluss der „Young Masters 2019“

Mit zwei spannenden Finalbegegnungen und einer Siegerehrung für alle Teilnehmer gingen am letzten Sonntag die diesjährigen „Young Masters“ zu Ende. Viele erwachsene und jugendliche Zuschauer feuerten die Finalteilnehmer an und sorgten für eine richtig gute Stimmung auf der TC Aue Anlage. Alles, wie üblich, in unserer Bildergalerie dokumentiert!

Im Finale der „Midcourtler“ (ein nur 2/3 des eigentlichen Großfeldes bemessenden Tennisfeldes) konnte sich Piet gegen Lasse durchsetzen.

Bei den Junioren lieferten sich Noah und Johann ein enges, hart umkämpftes Match, in dem sich letztendlich Noah im Match-Tiebreak den Clubmeister-Titel sichern konnte.

Im Anschluss an die Clubmeisterschaftsspiele wurden noch lange weitere Bälle geschlagen. Damit wurde mal wieder deutlich: Bei allem sportlichen Ehrgeiz, der Spaß am Tennisspielen steht bei allen an erster Stelle.

Wir freuen uns auf viele weitere Clubmeisterschaften der Jugend in den nächsten Jahren!

Euer Jugendwart-Team

PS: Hier gibt es noch mehr schöne Bilder