Sparkasse sponsert TC Aue

„Baugeldregen“ für den TC Aue
Tennisverein an der Flerrentwiete freut sich über die großzügige Unterstützung der Stadtsparkasse Wedel für einen stolperfreien Weg zu den Tennisplätzen

„Halbe Sachen sind rausgeschmissenes Geld!“ Diese Weisheit aus Großvaters Zeiten wird von der Stadtsparkasse Wedel immer noch beherzigt. Bereits im vorigen Jahr schoss das Geldinstitut ein hübsches Sümmchen zu, damit der TC Aue beginnen konnte, seine Anlage zu renovieren. Der Weg zu den Tennisplätzen wurde in einem ersten Bauabschnitt angegangen mit neuer Pflasterung und Bänken für die Zuschauer. Weil die Sparkasse eben „keine halben Sachen“ macht, war es Ehrensache, dass sie sich jetzt auch am zweiten Bauabschnitt beteiligte. Mit 3600 Euro förderte sie die Sanierung eines weiteren Wegstückes. Weiterlesen auf  wedel.de…

Der TC Aue freut sich riesig über die großzügige Spende und sagt HERZLICHEN DANK!