Liebe Vereinsmitglieder/ -innen!

Es gibt neue Regelungen bezüglich des Spielbetriebs auf unserer Anlage:

Neue Regelung wie folgt:

Doppel – bzw. Mixedpaarung nur Spieler/-innen aus einem gemeinsamen Haushalt. Z. B.
Marlies Eydeler u. Michael Eydeler   gegen  Astrid Knillmann u. Ingo Knillmann
Tanja Jägg u. Sascha Thierfelder     gegen  Claudia James u. Axel Bode

Auf jeder Platzhälfte dürfen nur Personen aus dem gleichen Haushalt spielen! Andere Doppel- / Mixedvarianten sind leider momentan noch nicht erlaubt.

Alle anderen Regelungen bleiben bestehen:

  1.  Auf der Anlage und den Plätzen dauerhaft den Sicherheitsabstand von 1,5 m einhalten! Eine Person an der Stecktafel, weitere stellen sich an und warten draußen –     mit Abstand.
  2.  Der Vorstand hat entsprechende Wartezonen  für den Spielwechsel eingerichtet ( gekennzeichnet ).  Bitte auch bei Platzwechsel den Sicherheitsabstand von 1, 5 m einhalten !
  3.  Duschräume, Gastronomie und Terrasse sind geschlossen!  Mitbringen und Verzehr von Getränken und Speisen ist nicht gestattet. ( ausgenommen natürlich Platzwasser). Lediglich die WC´s sind geöffnet.
  4.  In den WC´s und neben der Steckuhr steht Desinfektionsmittel bereit. Bitte vor und nach dem Spiel entsprechend anwenden. Die genutzten Räumlichkeiten werden täglich gereinigt und     desinfiziert.
  5.  Ein längeres Aufhalten auf der Anlage vor und nach dem Spiel ist momentan nicht erlaubt!
  6.  Max. 10 Minuten vor und nach dem Spiel bitte die Anlage in Tennisbekleidung betreten und verlassen.
  7.  Verzicht auf jeglichen Körperkontakt ( Handshake, Abklatschen usw. )
  8.  Spielpaarung bis auf weiteres nur Einzel ( in Randzeiten z.B. Vormittags oder Wochenende auch Doppel als gemeinsam im Haushalt lebende Familie möglich ( Beispiel: 4 x Kopp-Malek, 4 x Klein-Dahlmann )
  9.  Jugendlichen  (außer Jugendtrainingsgruppe  Mo und Fr. bis 18 Uhr ) ist das Spielen und Aufhalten auf der Anlage ab 17 Uhr momentan nicht gestattet. 
  10.  Das Jugend- und Mannschaftstraining wird aufgrund der vorgegebenen Gruppengröße auf ggf. 4 Plätze ausgeweitet. Hierzu folgt im Anschluss eine weitere Mail an den Jugendverteiler und an die  Mannschaftsführer. Das Training wurde pro Trainer auf 2 Plätze erhöht d.h., dass Mo. + Fr. die Plätze 1 + 2 für Bernhards und die Plätze 4 + 5 für Nicolays Training reserviert sind. An allen weiteren Wochentagen findet das Training auf den Plätzen 1 + 2 statt. Weitere Infos!
  11.  Regelung Alters- und Berufsgruppen “ freies Spielen“. Wenn es möglich ist, spielt bitte in den Vormittags- und Nachmittagsstunden!  Es gibt Mitglieder, die wirklich nur abends spielen können! Das möchten wir für die nächsten Wochen ermöglichen. Wir zählen auf euer sportliches Verhalten!
  12.  Jedes Mitglied hat die Spielberechtigung für eine halbe Stunde pro Tag. Dies bitten wir einzuhalten. Wer länger spielt, weil Plätze frei sind oder bereits 1/2 am Tag gespielt hat, bitte unbedingt die grüne Karte stecken und ggf. aktiv die wartenden Spieler ansprechen und sofort mit Abstand den Platz freimachen. Auch hier hoffen wir auf Euer sportliches Verhalten.
  13.  Bitte merkt Euch mit wem Ihr gemeinsam auf der Anlage seid (auch Nachbarplätze). Sollte es zu einem „Coronafall“ kommen, erleichtert es die Infektionskette zu verfolgen!
  14.  Risikopersonen und Personen mit Anzeichen von Erkältungssympthomen möchten wir bitten der Anlagen fern zu bleiben. Sollte eine Person mit Symptomen auf der Anlage gewesen sein, bitte unbedingt den Vorstand informieren.
  15.  Wir müssen als Verein Coronabeauftragte benennen. Es ist der komplette Vorstand Marlies Eydeler, Michael Eydeler, Uwe Stummer, Tanja Jaegg, Claudia James und Maren Steinkuhl.
  16.  Unsere beiden Trainer Bernhard Lasogga und Nicolay Soloviev sind bei Fehlverhalten ab sofort weisungsbefugt. Es ist kein weiterer Trainer auf dem Platz zugelassen.
  17.  Gastspieler sind momentan leider nicht erlaubt. In Absprache mit dem TC Wedel keine Spielgemeinschaften.
  18.  Sämtliche Hygienevorschriften/ Richtlinien sind ausgehängt – bitte haltet euch daran!

Herzliche Grüße

Euer Vorstand